Torsten Tegel

tt@torstentegel.tk

Joghurt-Schokoladen-Kuchen

veröffentlicht am Dienstag, 21. Januar 2014

(für eine Kastenform)

Zutaten

  • 4 Eier
  • Prise Salz
  • 160g Zucker
  • 250g Joghurt (mager)
  • Schuss Rum
  • 70g Rapsöl
  • 200g Schokolade (flüssig)
  • 200g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver

Zubereitung

  • Eier mit Prise Salz aufschlagen, langsam Zucker einrieseln lassen
  • Joghurt, Rum, Rapsöl und flüssige Schokolade zugeben
  • Mehl-Backpulver-Mischung langsam unterrühren
  • in Springform gießen
  • bei 170°C ca. 40 Minuten auf mittlerer Schiene backen
  • Kuchen erst nach dem Abkühlen stürzen (wird erst dann richtig fest!)

getagged als joghurt, kastenform, kuchen, nachspeise und schokolade

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk bzw. Inhalt steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.