Torsten Tegel

tt@torstentegel.tk

Russischer Zupfkuchen

veröffentlicht am Dienstag, 13. August 2013

Zutaten

  • 5 Eier
  • 1/2 Zitrone (Saft & Abrieb)
  • 250g Mehl
  • 250g Butter
  • 500g Magerquark
  • 10g Kakaopulver
  • 100g Blockschokolade
  • 1 Pck Backpulver
  • 260g Zucker
  • 1 Pck. Vanille-Puddingpulver
  • Schuss Rum

Zubereitung

  1. 50g Butter, 80g Zucker, später auch 1 Ei und geschmolzene Schokolade zusammen aufschlagen
  2. Mehl-Backpulver-Mischung mit einer Prise Salz zugeben & kneten
  3. mit 3/4 Boden und Rand einer Springform auskleiden, restlichen Teig beiseite Stellen
  4. 200g Butter und 180g Zucker schaumig schlagen, später Schritt für Schritt die 4 Eier, Rum und Zitronensaft/-abrieb zugeben
  5. Quark, Puddingpulver, Vanillezucker zugeben und verrühren
  6. Füllung auf den Kuchenboden geben und restliche Teigmasse darauf zupfen
  7. bei 180°C ca. 60 Minuten backen

getagged als kuchen, käsekuchen, nachspeise, russisch, süß und zupfkuchen

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk bzw. Inhalt steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.